Inv.-Nr. ANSA V 1549 (Typ: Loeschcke X B/Buchi Xb)
Fundort: Wien 10, Wienerberg, 1870 (GC: 187001)

Beschreibung: Vollständige Lampe, drei scheibenförmige Knuppen, zwei davon stark abgeschliffen, mittiges Füllloch, halbkreisförmiges Dochtloch, Boden mit einfachem Standring, handwerklich mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, winzige Spuren von Engobe auf der Schnauze, Farbe Tongund: 7.5YR 7/6.
Maße: Spiegel-Dm: 3,79 cm; Schulter-Dm: 6,24 cm; Boden-Dm: 4 cm; Höhe: 3,2 cm; Länge: 9,32 cm

Literatur: Neumann 1967, 15 Kat.-Nr. 64; weitere Details/ Standort KHM Ansa V 1549: „Geschenk Drasche 1870, Lampe war in Tonurne Inv.Nr. 1182“ (= ANSA IV 1182).
Verbleib: Kunsthistorisches Museum Wien.