Inv.-Nr. MV 9961 (Typ: Loeschcke X B/Buchi X-b)
Firmenstempel: unleserlich
Fundort: Wien 3, Hafengasse 10, 1977 (GC: 197703)

Beschreibung: Fragmentierte Lampe (es fehlen Diskus und angarnierter Henkel), Schulterleiste, drei undeutlich gebildete, scheibenförmig gerundete Knuppen, Luftloch im Schnauzenkanal, ovales Dochtloch, Boden mit angedeutetem Standring, Diskus intentionell entfernt? Handwerklich nachlässige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Gebrauchsspuren: Schnauze, innen und außen, angerußt; Schulter, innen und außen, angerußt; Spiegel, innen und außen, angerußt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, innen und außen, Farbe: 2.5YR 6/8, matt; Engobe deckender Auftrag.
Maße: Spiegel-Dm: 3,7 cm; Schulter-Dm: 5,9 cm; Boden-Dm: 4,25 cm; Höhe Schulterleiste: 3,2 cm; Länge: 9,5 cm (erhalten)