Inv.-Nr. MV 1015/1 (Typ: Loeschcke X)
Fundort: Wien 1, Brandstätte 9 / Tuchlauben 10, 1906 (GC: 190602)

Beschreibung: Fragment der Deckplatte, Segment des Diskus, seitlicher Teil mit Schulterleiste bis zum Schnauzenknick, vermutlich eine ausgebrochene Knuppe, Teil des mittigen Füllloches, mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten verquetscht.
Erhaltung: Bruchkanten abgerundet.
Oberflächenbehandlung: Engobe, innen und außen, Farbe: 2.5YR 6/8, matt, Engobe deckend, Tonfarbe: 5YR 8/2.
Maße: Spiegel-Dm: ca. 4 cm; Länge: 4,2 (erhalten) cm; Wandstärke: max. 0,48 cm

Literatur: Neumann 1967, 21 Kat.-Nr. 196.