Inv.-Nr. MV 1164/12 (Typ: Loeschcke IX/X?)
Fundort: Wien 1, Judenplatz, 1995-1998 (GC: 199701)
Bef.-Nr.: 112
Datierung/Schicht: Phase 6C (420/440 n. Chr.) – FK 522

Beschreibung: Segment des Behälters (ca. 1/5), Seitenwand im Übergangsbereich Behälter/Schnauze mit Ansatz des Bodens (mit stark verquetschtem doppeltem Standring), handwerklich nachlässige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten verquetscht.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig, versintert.
Oberflächenbehandlung: Engobe, innen und außen, Farbe: 7.5YR 7/4, Seitenwand mit zwei annährend vertikalen Kerben (Markierung des Schnauzenknickes oder Sgraffito), Engobe fast vollständig abgeplatzt.
Maße: Höhe: 2,4 cm; Länge: 3,4 cm

Literatur: Mosser 2010, MSW 5/1, 341, 342, 347.