Inv.-Nr. MV 22106/4 (Typ: Loeschcke IX/X?)
Fundort: Wien 1, Plankengasse 4/Spiegelgasse 17, 1913 (GC: 191312)

Beschreibung: Fragment Schulterzone, rückwärtige Hälfte mit kurzem Wandansatz, Schulterleiste, zwei (von drei) verquetschten dreieckigen Knuppen sowie Ansatz der dritten, Spiegel ausgebrochen, handwerklich nachlässige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten verquetscht.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Farbe: 2.5YR 6/6, mattglänzend; Engobe deckend, Tonfarbe: 5YR 6/6.
Maße: Spiegel-Dm: 3,2 cm; Schulter-Dm: 5,53 cm; Höhe: 1,2 cm (erhalten)