Inv.-Nr. MV 34692 (Typ: Loeschcke IX/X?)
Fundort: Wien 3, Boerhaavegasse  (vorgelagerter Graben), 1976 (GC: 197613, genauer Fundort war nicht feststellbar, infrage kommt daher auch GC: 197602)

Beschreibung: Fragment, Segment der Deckplatte, ca 1/2 des Diskus, an der Formnaht gebrochen, eine dreieckige Knuppe, Ansatz des mittigen Füllloches, handwerklich hochwertige Ausführung.
Technik: modelgepresst.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Oberflächenbehandlung: Glättung, außen, Farbe: 2.5YR 6/8, mattglänzend; sorgfältige Glättfacetten, Diskuszentrum abgegrenzt.
Maße: Spiegel-Dm: 4,7 cm; Schulter-Dm: 7,1 cm; Höhe: 1,3 cm (erhalten Deckplatte)