Inv.-Nr. MV 34707 (Typ: Loeschcke IX B/Buchi IXb)
Fundort: Aufschrift: (Wien 1.) Renngasse 1, 1906 (GC: 190706)

Beschreibung: Fragment, Schultersegment mit einer abgerundet/dreieckigen Knuppe, Diskus fast vollständig ausgebrochen, Ansatz zur Schnauze (Knick), Ansatz des Luftlochs im Schnauzenkanal, mittelklassige Ausführung, die angerußte Stelle an der Bruchkante des Diskus indiziert eine Weiterverwendung als Talglampe.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Gebrauchsspuren: Spiegel, innen und außen, angerußt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, innen und außen, Farbe: 5YR 5/6, matt; Engobe fleckiger Auftrag; Tonfarbe: 7.5YR 6/4.
Maße:  Spiegel-Dm: ca. 4,5 cm; Schulter-Dm: ca. 7 cm; Höhe: 1,2 cm (erhalten)