Inv.-Nr. MV 578 (Typ: Loeschcke X B/Buchi Xb)
Firmenstempel: (For)TIS
Fundort: Wien 1, Neuer Markt, 1897 (GC: 189725)

Beschreibung: Lampenfragment, ergänzt, leicht birnenförmiger Behälter mit zwei dreieckigen, verquetschten (intentionell?), quergerillten Knuppen, Füllloch mittig, Dochtloch halbrund, Boden mit doppeltem Standring, handwerklich nachlässige Ausführung, Teil des Bodens (inkl. Stempel und Wandansatz) ergänzt und dabei vollflächig übermalt.
Technik: modelgepresst, Kanten leicht abgerundet.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Farbe: 2.5YR 5/4, Farbe und matter Glanz durch Übermalung möglicherweise leicht verfälscht.
Maße: Spiegel-Dm: 3,65 cm; Schulter-Dm: 6,1 cm; Boden-Dm: 3,75 cm; Höhe: 3,13 cm (Schulterleiste); Länge: 9,3 cm

Literatur: Neumann 1967, 16 Kat.-Nr. 75.