Inv.-Nr. MV 71675/071001 (Typ: Loeschcke IX/X?)
Fundort: Wien 10, Unterlaa, 1975 (GC: 197510)

Beschreibung: Fragment einer Firmalampe mit doppeltem Standring, erhalten der Unterteil mit der vorderen Hälfte des Behälters und der Schnauze, nachlässige Ausführung, auffallend zahlreiche kleine Gipsanhaftungen innen und außen (Stück abgeformt?).
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Erhaltung: Bruchkanten abgerundet.
Gebrauchsspuren: Schnauze, innen und außen, angerußt; Behälter, innen und außen, angerußt.
Oberflächenbehandlung: unbehandelt, außen, Farbe: 2.5YR 5/6, matt.
Maße: Schulter-Dm: ca. 6 cm; Boden-Dm: ca. 5 cm; Höhe: 2 cm (erhalten); Länge: 5,8 cm (erhalten); Länge Schnauze: ca. 3 cm (rekonstruiert)

Literatur: Adler-Wölfl 1999, 129 Kat.-Nr. LA 12.