Inv.-Nr. MV 764 (Typ: Loeschcke X B/Buchi Xb)
Fundort: Wien 1, Fleischmarkt 22/Ecke Postgasse, 1902 (GC: 190209)

Beschreibung: Fragment der Deckplatte (Oberseite übermalt), eine Hälfte (Längsrichtung), Schulter mit zwei (von drei) scheibenförmigen Knuppen, Schulterleiste bis zum Schnauzenknick, mittiges Füllloch, kleines Luftloch im Schnauzenkanal, mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten verquetscht.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Engobe deckend, Farbe wegen Übermalung nicht feststellbar, Tonfarbe (Bruch, Unterseite): 5YR 6/6.
Maße: Spiegel-Dm: 6,3 cm; Schulter-Dm: 9,1 cm; Länge: 9,7 cm (erhalten)

Literatur: Neumann 1967, 18 Kat.-Nr. 111.