Inv.-Nr. MV 8509 (Typ: Loeschcke IX B/Buchi IXb)
Fundort: Wien 1, Am Hof 4, 1913 (GC: 191308)

Beschreibung: fast vollständige Lampe (nur Teil der Bodenplatte fehlt), Deckplatte mit zwei dreieckigen, verquetschten Knuppen, mittiges Füllloch, Luftloch im Schnauzenkanal, ovalem Dochtloch, Boden mit doppeltem Standring (verquetscht), handwerklich mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten leicht abgerundet.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Gebrauchsspuren: Schnauze, außen, angerußt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, innen und außen, Farbe: 2.5YR 5/4, matt; Engobe deckend aufgetragen, einige grobe Glättspuren an der Behälterwand.
Maße: Spiegel-Dm: 3,3 cm; Schulter-Dm: 5,75 cm; Boden-Dm: 3,73 cm; Höhe: 2,54 cm; Länge: 8,15 cm

Literatur: Neumann 1967, 14 Kat.-Nr. 43.