Inv.-Nr. MV 8510 (Typ: Loeschcke IX B/Buchi IXb)
Firmenstempel: FORTIS
Fundort: Wien 1, Salvatorgasse 2-12, Stoß im Himmel, 1951 (GC: 195101)

Beschreibung: Vollständige Lampe, nur Spiegel etwas ausgebrochen, drei gerundete, stark verschliffene Knuppen, Ansatz von mittigem Füllloch im ausgebrochenen Spiegel, Luftloch im Schnauzenkanal, leicht ovales Dochtloch, Boden mit doppeltem Standring, handwerklich mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Gebrauchsspuren: Schnauze, außen, angerußt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Farbe: 5YR 6/6, mattglänzend; Engobe deckend aufgetragen, etwas fleckig.
Maße: Spiegel-Dm: 3,2 cm; Schulter-Dm: 5 cm; Boden-Dm: 3,1 cm; Höhe: 2,62 cm (Schulterleiste); Länge: 7,43 cm

Literatur: Neumann 1967, 14 Kat.-Nr. 44Taf. VII.