Inv.-Nr. MV 8522 (Typ: Loeschcke X B/Buchi Xb)
Fundort: Wien 1, Oper/Hanuschgasse 6, 1950 (GC: 195010)

Beschreibung: Vollständige Lampe, aus mehreren Bruchstücken zusammengesetzt, zwei stark abgerundete Knuppen, mittiges Füllloch, Luftloch im Schnauzenkanal, leicht ovales Dochtloch, Boden mit doppeltem Standring, handwerklich mittelklassige Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Gebrauchsspuren: vollständig, innen und außen, sekundär verbrannt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Farbe: 7.5Y 6/4, matt; Farbe durch Sekundärbrand verfälscht, Farbangabe an einer unverbrannten Stelle, Engobe stellenweise fleckig.
Maße: Spiegel-Dm: 3,83 cm; Schulter-Dm: 6,22 cm; Boden-Dm: 4,18 cm; Höhe: 3,25 cm (Schulterleiste); Länge: 9,2 cm

Literatur: Neumann 1967, 17 Kat.-Nr. 92.