Inv.-Nr. MV 34035 (Typ: Loeschcke X B/Buchi Xb)
Fundort: Wien 1, Minoritenplatz, 1986 (U-Bahn Bau, Linie U3) (GC: 198604)

Beschreibung: Fragment eines Models für eine Firmalampe, erhalten 2/3 der oberen Schale mit Diskus und mittigem Füllloch, zwei seitlichen rechteckigen Knuppen und einem Teil des Schnauzenkanals, außerdem eine konvexe halbkugelige „Passknuppe“ seitlich neben dem Schnauzenkanal, handwerklich sorgfältig gefertigt.
Technik: handgeformt.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Oberflächenbehandlung: Glättung, innen und außen, Ton mit viel Glimmer, fein gemagert 5YR 6/6 (Rinde), 2.5YR 6/8 (Bruch).
Maße: Spiegel-Dm: 3,34 cm; Schulter-Dm: 5,87 cm; Höhe: 2 cm; Länge: 10,07 cm (erhalten); Länge Lampe: 8 cm (erhalten)

Literatur: Pohanka 1986, 33.