Inv.-Nr. MV 635 (Typ: Iványi XXII, Variante 5/Schulterform: D. Iványi)
Fundort: Wien 1, Wildpretmarkt 6, 1900 (GC: 190005)
Datierung/Schicht: Raum B (spätrömisch überbauter Manipelhof)

Beschreibung: Fragment einer Rundlampe, Teil der Wand und Griff fehlen, Original verschollen (nur durch Zeichnung überliefert).
Technik: scheibengedreht.
Oberflächenbehandlung: Hellbrauner Ton (laut Beschreibung bei Neumann 1967).
Maße: Schulter-Dm: 7,2 cm; Höhe: 3,2 cm; Länge: 8,4 cm

Literatur: Iványi 1935, 295 Kat.-Nr. 4249; Neumann 1967, 25, Kat.-Nr, 267; Mosser 2007,367 Nr. 6 (Lampenkatalog), Taf. 29, 6.