Inv.-Nr. MV 758 (Typ: Loeschcke IX/X?)
Firmenstempel: FORTIS
Fundort: Wien 1, Fleischmarkt 18-22/Ecke Postgasse, 1902 (GC: 190209)

Beschreibung: Ergänzte Lampe, erhalten die untere Hälfte (ohne Schnauzenspitze) mit doppeltem Standring, Deckplatte komplett rekonstruiert, nachträglich weitgehend übermalt.
Technik: modelgepresst, Kanten stark abgerundet.
Gebrauchsspuren: Schnauze, seitlich, angerußt.
Oberflächenbehandlung: Engobe, außen, Farbe: 5YR 5/6, matt, Engobe im Bodenbereich großteils abgeplatzt.
Maße: Schulter-Dm: 5,95 cm; Boden-Dm: 3,53 cm; Höhe: 2 cm (erhalten); Länge: 8,4 cm (erhalten)

Literatur: Neumann 1967, 15 Kat.-Nr. 53.