Inv.-Nr. MV 80227/21 (Typ: Loeschcke X A/Buchi X-a)
Firmenstempel: FORTIS
Fundort: Wien 3, Aspanggründe (Bauplatz 4), 2010-2011 (GC: 201002)
Bef.-Nr.: 699
Datierung/Schicht: Schichten oberhalb des Grabbefundes 3. V. des 2. Jh. n. Chr.

Beschreibung: Vollständige Lampe mit zwei Knuppen, mittigem Füllloch und ovalem Dochtloch, doppelter Standring, exakte Ausführung.
Technik: modelgepresst, Kanten scharfkantig.
Gebrauchsspuren: vollständig, außen, sekundär verbrannt.
Oberflächenbehandlung: unbehandelt, außen, Farbe: 5YR 6/6.
Maße: Spiegel-Dm: 3,81 cm; Schulter-Dm: 6,03 cm; Boden-Dm: 4,58 cm; Höhe: 3,1 cm; Breite: 6,3 cm; Länge: 8,9 cm

Literatur: Schachner 2018, 50f. 135 Kat.-Nr. 197 Taf. 16, 197 Fototaf. 3, 197.