Inv.-Nr. MV 109200 (Typ: Loeschcke X B/Buchi X-b)
Bildmotiv: Iuppiter Ammon in Frontalansicht (Relief, Model)
Firmenstempel: OCTA(vius), Ritzung auf Innenseite
Fundort: Wien 17, Steinergasse 17, 2017 (GC: 201707)
Datierung/Schicht: Phase 3, Planierung (2. H. 2. Jh.) – umgelagert

Beschreibung: Modelfragment, obere Hälfte eines Models für eine Firmalampe mit Bildmotiv im Diskus, zwei (von drei ?) scheibenförmigen Knuppen, erhalten, auch eine konvexe Passknuppe sowie der Ansatz einer zweiten, es fehlt der rückwärtige Teil der Form, handwerklich sorgfältige Ausführung.
Technik: handgeformt, Kanten scharfkantig.
Erhaltung: Bruchkanten scharfkantig.
Oberflächenbehandlung: Glättung, innen und außen, Farbe: 7.5YR 7/4, mattglänzend; Form innen und außen sorgfältig geglättet, außen Glanz.
Maße: Höhe: 3,43 cm; Breite: 11,35 cm (erhalten); Länge: 11,58 cm (erhalten)

Parallelen (Imperium): Pannonien: Gerulata: Frecer 2015, 116 L43 , 311-313 (auf Loeschcke IX, italischer Import).