Inv.-Nr. MV 8574 (Typ: Loeschcke XIII g?)
Fundort: Wien 1, Salvatorgasse, 1951 (GC: 195101)

Beschreibung: Segment des Behälters einer linsenförmigen Tiegellampe mit Ansatz des Bodens und lappenförmigem ungelochtem Griff, handwerklich nachlässige Ausführung.
Technik: scheibengedreht.
Erhaltung: Bruchkanten abgerundet.
Oberflächenbehandlung: Glättung, außen, Farbe: 7.5YR 6/4, nachlässige Glättung.
Maße: Bauch-Dm: ca. 7 cm; Boden-Dm: 6 cm; Höhe: 2 cm (erhalten)

Literatur: Neumann 1967, 22 Kat.-Nr. 236.